30.04.2022
eIDAS22 | News
 
 
 

5-Punkte Plan für Digitale Identitäten

Alltagstätigkeiten verlagern sich immer stärker in die digitale Welt. Damit rückt auch eine Frage immer mehr in den Mittelpunkt: Wie kann man digital die eigene Identität nachweisen? Eine mögliche Antwort auf diese Herausforderung bieten Digitale Identitäten, auch in Form der Self-Sovereign Identity. Um das Potenzial digitaler Identitäten zu heben, braucht es aber vor allem systematische Förderung, Harmonisierung von Regulierung und einem Zusammenwirken von öffentlicher Hand und Privatwirtschaft. Bitkom hat einen 5-Punkte Plan erarbeitet, wie digitalen Identitäten zum Durchbruch verholfen werden kann. Das Positionspapier kann hier heruntergeladen werden.