24.03.2021
eIDAS | News: Bitkom Trusted List
 
 
 

Bitkom Trusted List

Die Einführung europaweit einheitlicher elektronischer Vertrauensdienste durch die eIDAS-Verordnung bringt die Digitalisierung voran, da sie nun die Möglichkeit bietet, schnelle, kostengünstige und vertrauenswürdige elektronische Transaktionen über die Landesgrenzen innerhalb der EU hinweg vorzunehmen. Das elektronische Siegel bietet zum Beispiel enormes Potential für E-Government und vereinfacht die Unternehmenskommunikation. Die Bundesnetzagentur bzw. das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik verleiht Anbietern den Status eines qualifizierten Vertrauensdiensteanbieters für den jeweils von ihm erbrachten qualifizierten Vertrauensdienst. Der Status wird verliehen, wenn der Anbieter und der Dienst die Anforderungen der eIDAS-Verordnung, erfüllen. Die Bitkom Trusted List führt die Bitkom Mitglieder auf, die qualifizierten Vertrauensdiensteanbieter sind, sortiert nach den jeweils angebotenen Diensten.

Bitkom Trusted List | Quelle: Bitkom

 

Sie interessieren sich für Digital Trust & Digital Identity?

Am 15. Juni 2021 haben Sie die Gelegenheit alles über digitale Identitäten und Vertrauensdienste zu erfahren. Sprechen Sie live und in interaktiven Sessions mit führenden Branchenexperten über die praktischen Werkzeuge der eIDAS Verordnung. Nutzen Sie Ihre Chance für einen fokussierten, fachlichen Austausch und profitieren Sie von Best-Practice-Beispielen aus ganz Europa.