16.06.2022
eIDAS Summit 2022
 
 
 

Das war der eIDAS Summit 2022

Business, Verwaltung & Prozesse sicher digitalisieren: Was dafür nötig ist und wie man das mit den eIDAS-Mitteln erreichen kann, haben wir mit unseren hochkarätigen Gästen auf dem eIDAS Summit diskutiert. Dieses Jahr kamen über 1.000 Teilnehmende sowie 51 Speakerinnen & Speaker auf dem #eidas22 virtuell zusammen, um in 36 Sessions die Zukunft von Digital Trust & Identity zu gestalten.

Der digitale Summit startete mit einer Begrüßung durch Stefan Schnorr, Staatssekretär beim Bundesministerium für Digitales und Verkehr, welches in diesem Jahr die Schirmherrschaft des #eidas22 übernommen hat. "Wir haben einen Schwung in der Digitalisierung durch die Pandemie bekommen, wir müssen diesen Schwung jetzt nutzen und die e-ID nach vorne bringen" sagte StS Schnorr. Für die Revision der eIDAS Verordnung hält er es für wichtig:

  1. Bestehende eIDAS Instrumente zu fördern & weiterzuentwickeln
  2. Dass Mitgliedsstaaten, Bürgerinnen und Bürgern eIDAS-konforme Identitäten zur Verfügung stellen
  3. Die Wirtschaft mit einzubeziehen

Anschließend ging es in spannenden Vorträgen und Keynotes um Visionen und aktuelle Fortschritte der Digitalen Identitäten & ID Wallet. Zur europäischen Digital ID Wallet sagte Norbert Sagstetter, European Commission "Die technischen Lösungen sind da, die Nutzerinnen und Nutzer wollen es – jetzt fehlt nur noch der rechtliche Rahmen".

 

Nachmittagsprogramm auf insgesamt vier Bühnen

Auf vier Bühnen fand das vielseitige Nachmittagsprogramm mit Praxis-Workshops, aufschlussreichen Keynotes, Best-Practice-Beispielen und konkreten Handlungsempfehlungen statt. Zahlreiche Expertinnen und Experten gaben Einblicke in die Digitalisierung von Signaturen, Identitäten und Geschäftsprozessen. Zum Abschluss gab es einen Ausblick auf die Zukunft der eIDAS und Digitalen Identitäten für Europa.

Wer den Summit verpasst hat oder die parallel laufenden Vorträge aus dem Nachmittagsprogramm noch nachholen möchte:

Alle Videos vom Summit sind unter diesem Link via YouTube abrufbar.

 

Nächster eIDAS Summit am 10. Mai 2023

Wir bedanken uns für die zahlreiche Teilnahme und freuen uns auf das nächste Jahr, in dem der #eidas23 am 10. Mai zusammen mit der #doc23 (am 11. Mai) als Doppel-Konferenz stattfindet.