26.03.2021
eIDAS | News: Digitale Identitäten
 
 
 

Digitale Identitäten

Einkäufe, M2M-Kommunikation, Bankgeschäfte, die Buchung des Mietwagens und unzählige weitere Prozesse finden zunehmend digital statt. Digitale Identitäten bilden die Basis für digitale Ökosysteme. Ohne Regeln zur Identität sind Vertrauen, Sicherheit, Gewissheit sowie Privatsphäre gefährdet. Um das Potenzial digitaler Identitäten zu heben, braucht es dabei vor allem eine Harmonisierung von Regulierung. Daneben fördern sichere digitale Identitäten auch Innovationen durch eine breite Nutzung neuer Technologien, wie Künstliche Intelligenz, Blockchain und Biometrie. Gemeinsam mit seinen Mitgliedern will der Bitkom dieser notwendigen Infrastruktur für digitale Ökosysteme zum Durchbruch verhelfen.

Digitale Identitäten | Quelle: Bitkom

 

Sie interessieren sich für Digital Trust & Digital Identity?

Am 15. Juni 2021 haben Sie die Gelegenheit alles über digitale Identitäten und Vertrauensdienste zu erfahren. Sprechen Sie live und in interaktiven Sessions mit führenden Branchenexperten über die praktischen Werkzeuge der eIDAS Verordnung. Nutzen Sie Ihre Chance für einen fokussierten, fachlichen Austausch und profitieren Sie von Best-Practice-Beispielen aus ganz Europa.